Datenschutzrichtlinie

 

1. Erhebung und Nutzung von Daten

 

Die Bearbeitung der über diese Website übermittelten personenbezogenen Daten unterliegt der Verantwortung von SBM unter Einhaltung der im Fürstentum von Monaco rechtskräftigen Gesetzesvorschriften zum Personendatenschutz (Gesetz Nr. 1165 geändert am 23. Dezember 1993). Wir garantieren für die strenge Beachtung des Datenschutzes personenbezogener Daten. Diese Datenschutzrichtlinie hält die Nutzungsbedingungen von personenbezogenen Daten fest, die Sie uns über eine unserer Internetseiten zur Verfügung stellen können. 

 

2. Wofür nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?

 

Die Nutzung der auf unseren Webseiten verfügbaren Dienstleistungen verlangt eventuell von Ihnen die Angabe gewisser personenbezogener Daten wie Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und/oder Ihre Kreditkartenangaben. Diese Angaben werden von unseren Computern gespeichert, sofern das nicht anders ausdrücklich gefordert wird. Sie werden dazu benutzt, unsere vertragliche Bindung zu verwalten, Ihre Reservierungen und Aufenthalte aufzuzeichnen und sämtliche Preisausschreiben oder Werbeaktionen, an denen Sie eventuell teilnehmen, zu bearbeiten, Fragen zu beantworten, die Sie uns per E-Mail stellen und Umfragen zur Kundenzufriedenheit durchzuführen.  

Sie werden zudem für Direktmarketingaktionen verwendet: Die übermittelten Informationen ermöglichen uns, Ihnen Informationen mitzuteilen, Details und Verbesserungen der angebotenen Dienstleistungen (per Post, E-Mail, Telefon oder über andere Mittel) und Sie über unsere neuen Produkte und Dienstleistungen, die Sie interessieren könnten, zu informieren. 

 

3. Geben wir personenbezogene Daten weiter? 

 

SBM veräußert oder teilt keine Ihrer personenbezogenen Daten mit Dritten. Personenbezogene Daten können nur in der nachstehenden Weise veröffentlicht werden. SBM kann dienstleistenden Dritten Zugang zu personenbezogenen Daten gewähren. Zu solchen Dienstleistern gehören: unser zentrales Kundenbeziehungs-Management und unsere universelle Datenbank, Marketingunternehmen, die Marketinghilfe und Werbemitteilungen bieten, Internetservice-Provider, die unsere Internetseite betreiben und unsere Einrichtungen hosten. In diesen Fällen trifft SBM alle Vorkehrungen, damit dieser Dienstleister die Daten in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie bearbeitet und sie ausschließlich zu dem Zweck nutzt, Serviceleistungen für SBM zu erbringen.  

SBM kann ebenfalls dazu angehalten werden, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, wenn dies vom Gesetz oder auf Erlass einer zuständigen Behörde verlangt wird. 

 

4. Einwilligung

 

Durch das Übermitteln Ihrer personenbezogenen Daten an SBM stimmen Sie deren Nutzung gemäß der von dieser Datenschutzrichtlinie festgehaltenen Bestimmungen zu. 

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass in einigen Fällen erforderliche personenbezogene Daten weitergegeben werden müssen, um Ihren Anfragen Folge leisten zu können. In solchem Fall werden diese Daten mit (*) gekennzeichnet. Sie können sich in jedem Fall der Nutzung Ihrer Daten widersetzen und werden keine Werbeangebote, Newsletter oder andere Mitteilungen erhalten, wenn Sie das entsprechende Kästchen beim Ausfüllen des Formulars ankreuzen. 

 

5. Berichtigung / Aktualisierung personenbezogener Daten und Widerspruch 

 

Sie haben ein Zugangs- und Berichtigungsrecht bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, das Sie durch Senden einer E-Mails an  oder per Post an die Marketingleitung, Société des Bains de Mer, Place du Casino, 98000 Monte-Carlo ausüben können.

Wir werden Ihnen mitteilen, was Sie unternehmen müssen, um Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen, zu aktualisieren oder zu löschen und bemühen uns, Ihnen die von Ihnen geforderte Auskunft innerhalb eines angemessenen Zeitraums zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie kein Werbematerial erhalten möchten, können Sie jederzeit Ihr Abonnement per E-Mail an  oder per Post an die Marketingleitung, Société des Bains de Mer, Place du Casino, 98000 Monte-Carlo kündigen. Ihr Name und Ihre übrigen Daten werden von der Mailing-Liste der SBM Gruppe gelöscht. Sie verfügen ebenfalls über ein Widerspruchsrecht gegenüber der Nutzung Ihrer persönlichen Daten. 

 

6. Datenschutz

Wir verpflichten uns, alle Maßnahmen zum Schutz der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zu schützen. Wir engagieren uns, über die notwendigen technologischen und sicherheitsbezogenen Möglichkeiten zu verfügen, um die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.  

 

7. Cookies

 

Ein “Cookie” ist eine kleine Textdatei, die Ihr Browser benutzt, um Informationen zu speichern. Wenn Sie eine Internetseite besuchen, die Cookies benutzt, fragt der Webserver um Erlaubnis, einen Cookie an Ihren Browser zu senden. Wenn Sie zustimmen, wird das nur wenige Bytes auf Ihrer Festplatte beanspruchen und kann Ihr Web-Browsing verbessern. Die SBM Gruppe benutzt Cookies, um  die Besuche ihrer Gäste auf ihrer Webseite aufzuzeichnen. 

Dank dieser Information helfen wir Ihnen dabei, Zeit bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Internetseite zu sparen. Cookies sind nicht in der Lage, ein Profil Ihres Systems zu erstellen oder Daten von Ihrer Festplatte zu erheben. Sie erhalten zwar Cookies von vielen verschiedenen Webseiten, aber jeder Cookie kann nur von dem Webserver gelesen werden, von dem er ausgestellt wurde. Die meisten Webbrowser werden ursprünglich zur Annahme von Cookies konfiguriert, Sie können jedoch Ihren Browser so einstellen, dass er diese ablehnt. 

 

8. Hyperlinks

 

Unsere Internetseiten können Links zu anderen Websites beinhalten, die Dritten gehören. Wir weisen jegliche Verantwortung für die Datenschutzpraktiken der Websites Dritter zurück. Wir können Sie nur darauf hinweisen, die Datenschutzrichtlinien von jeder Webseite einzusehen, die persönlich identifizierbare Daten von Ihnen speichert. Diese Datenschutzrichtlinie ist nur für die auf unseren Websites erfassten Daten gültig. 

 

9. Überarbeitungshinweis

 

Überarbeitungen unserer Datenschutzrichtlinie werden auf unseren Websites veröffentlicht, damit Sie systematisch über Entwicklungen auf diesem Gebiet informiert werden. Wenn wir dazu angehalten werden, Ihre personenbezogenen Daten auf andere Weise zu nutzen, als hier festgelegt, werden Sie ausdrücklich darüber in Kenntnis gesetzt. Sie stimmen dieser neuen Nutzungsweise dann zu oder nicht.