Monte-Carlo Violin Masters, ein Musikwettbewerb in Monaco

 
 

Der Monte-Carlo Violin Masters ist ein vom WORLD MUSIC MASTERS ausgerichteter Musikwettbewerb, bei dem die zwölf Gewinner der berühmtesten internationalen Violinwettbewerbe gegeneinander antreten.

 Monte-Carlo Violin Master

 

 

Die Teilnehmer stammen aus aller Welt: Vereinigte Staaten, Südkorea, Polen, Belgien…

 

Der Wettbewerb ist mit einem Preis im Wert von 30 000 € dotiert, der seit 2000, als der verstorbene Fürst Rainier die Schirmherrschaft für den Wettbewerb übernahm, „Prix Prince Rainier III“ genannt wird.

 

Drei Prüfungen erwarten die Bewerber im Opernhaus Monte-Carlo. Dem Sieger wird nicht nur der Preis Prince Rainier III verliehen, sondern es werden ihm auch Konzerte in Frankreich und im Ausland zugesichert, um den Grundstein für eine vielversprechende Karriere zu legen. 

 

Monte-Carlo Violin Masters,

Opernhaus Monte-Carlo,

vom 14. bis 17. September 2016

 

Plätze erhältlich im Kartenbüro des Opernhauses Monte-Carlo,

Atrium du Casino, Place du Casino

 

Auskünfte / Reservierungen:

Tel. (377) 98 06 28 28

http://www.opera.mc/