Monaco in Rosa für die 6. Kampagne zur Sensibilisierung für und Bekämpfung von Brustkrebs

 
 

Wenn am Freitag, den 7. Oktober 2016 die Nacht anbricht, wird die Fassade des Casino de Monte-Carlo zum Zeichen der Unterstützung und Sensibilisierung für die Opfer von Brustkrebs rosa beleuchtet.

 PINK RIBBON MONACO


Am 7. Oktober 2016
 veranstaltet Pink Ribbon Monaco ihre sechste Sensibilisierungskampagne für Brustkrebs.

 

Zu diesem Anlass wird das Casino de Monte-Carlo zum Zeichen der Unterstützung für die Opfer von Brustkrebs rosa beleuchtet, um für die Krankheit zu sensibilisieren.

 

Dank der großzügigen Mitarbeit der Société des Bains de Mer und der Firma Sharkprod (die ehrenamtlich die gesamte Beleuchtung installiert) prägt der Monat Oktober im sechsten Jahr in Folge den Beginn des internationalen Monats der Sensibilisierung für Brustkrebs im Fürstentum.

 

Mit dieser farbigen Aktion wird sich Monaco zu den 200 größten Städten der Welt und den über 40 Ländern gesellen, die sich vereint haben und ihre bekanntesten Bauwerke rosa anstrahlen werden. 

 

Pink Ribbon Monaco hat sich zum Ziel gesetzt, Aktionen zur Sensibilisierung für Früherkennungs- und Vorbeugungsmethoden im Fürstentum und seinen angrenzenden Gemeinden auszurichten.

 

Weitere Informationen: www.pinkribbon.mc 

Kontakt: 

PINK RIBBON MONACO