Museen der Region Alpes-Maritimes

 

Mit weit über Hundert Museen ist die französische Riviera Heimat eines bedeutenden Kulturerbes. Von Grasse bis Menton warten außergewöhnliche Sammlungen vieler Epochen und Kunstrichtungen auf Sie.  

Musée International de la Parfumerie


Internationales Parfum Museum

Grasse 

Dieses Museum eröffnete 1989 und zeigt, wie sich die Techniken in den 4.000 Jahren der Parfumgeschichte entwickelt haben, zu der Grasse einen erheblichen Beitrag geleistet hat. 

> Entdecken Sie das Internationale Parfum Museum 

 

Musée Picasso

 

Das Picasso Museum in Antibes und das Nationale Picasso Museum in Vallauris 

Antibes und Vallauris

Nach dem Zweiten Weltkrieg hat sich Pablo Picasso entschlossen, an der französischen Riviera zu leben und zu arbeiten. Seine starke Bindung ans Mittelmeer brachten ihn nach Antibes und, vor Cannes und Mougins, nach Vallauris. Zwei Museen zeigen sein Werk. 

> Entdecken Sie das Picasso Museum in Antibes und das National Picasso Museum Krieg und Frieden in Vallauris

 

Musée Ferdinand Léger


Das Fernand Léger Museum

Biot

Nach über fünfzig Jahren Existenz ist das Nationale National Fernand Léger Museum zu einer Referenz für das Werk des Künstlers geworden. 

> Entdecken Sie das Fernand Léger Museum
 

Fondation Maeght

 
Die Maeght-Stiftung

Saint-Paul de Vence

Die Maeght-Stiftung ist ein außergewöhnlicher Ort mitten in der Natur. Sie beherbergt eine der wichtigsten Sammlungen Europas für moderne Malereien, Skulpturen, Zeichnungen und Grafikarbeiten des 20. Jahrhunderts sowie einige zeitgenössische Künstler.

> Entdecken Sie die Maeght-Stiftung

MAMAC


Das Museum für Moderne und Zeitgenössische Kunst in Nizza (MAMAC)

Nizze

Das künstlerische Programm des Museums setzt den Schwerpunkt hauptsächlich auf das Wechselspiel zwischen europäischem Neo-Realismus und dem amerikanischen Ausdruck von Assemblage und Pop Art.  

> Entdecken Sie das MAMAC in Nizza 

 

Musée Matisse


Das Matisse Museum 

Nizza

Das Interesse dieser Sammlung besteht in der Weise, wie es die künstlerische Entwicklung von Matisse präsentiert, seine Fortschritte und Forschungen mit Farben und Maltechniken, von seinen ersten Bildern 1890 bis zu seinen Gouache-Scherenschnitten zum Ende seiner Karriere hin. 

> Entdecken Sie das Matisse Museum
 

 Musée Marc Chagall


Das Marc Chagall Museum

Nizza

Die biblische Botschaft und seine vorbereitenden Arbeiten sowie die Gouache-Serie für die Bibel waren zwei Spenden von Marc und Valentina Chagall, denen dieses Museum seine Eröffnung 1973 verdankte. Die Sammlung wurde 1987 ergänzt. 

> Endecken Sie das Marc Chagall Museum
 

Villa & Jardins Ephrussi de Rothschild


Ephrussi de Rothschild Villa & Gärten

Saint-Jean Cap-Ferrat

Auf dem engsten Teil der Halbinsel Saint-Jean-Cap-Ferrat liegend, ist die Villa eine der schönsten Villen der französischen Rivieira. 

> Entdecken Sie die Ephrussi de Rothschild Villa & Gärten
 
 

Villa Kérylos


Griechische Villa Kérylos 

Beaulieu-sur-mer

Die Villa Kérylos ist ein magischer, geschichtsträchtiger Ort und ein Relikt der französischen Belle Epoque und bietet eine dynamische Perspektive auf die antike Kultur. 

> Entdecken Sie die Griechische Villa Kérylos 
 

Musée Océanographique de Monaco

The Oceanographic Museum of Monaco 

Monaco Monte-Carlo

The Oceanographic Museum of Monaco is a sea museum founded in 1889 by Prince Albert the 1st of Monaco (1848-1922). More than 6,000 fish specimens are exhibited in their natural habitat, which has been faithfully reproduced.

> Discover the Oceanographic Museum of Monaco 
 

Musée Jean Cocteau

 
The Jean Cocteau Museum

Menton

The Jean Cocteau Museum in Menton is a bona fide memorial museum dedicated to the artist and poet who died in 1963. Prior to his death, Jean Cocteau restored an old bastion in Menton port and transformed it into a museum.

> Discover the Jean Cocteau Museum