La Trattoria

 

 

Mai zur Wiedereröffnung der La Trattoria – Sporting Monte-Carlo. Das italienische Restaurant inspiriert sich an der Küche der Toskana und bietet einen herrlichen Blick auf die Gärten des Jimmy’z sowie einen ungestörten Blick auf das Mittelmeer. 

 

Die Gerichte des Menüs sind von dem neuen Chef Patrick Laine kreiert worden. Sie werden von Werten wie Reisen, Simplizität und geteilten Augenblicken geprägt – ganzer gebratener Seebarsch, Zucchini und marinierter Paprika für zwei, Brodetto mit Fisch der Region – eine deftige, geschmackvolle Fischsuppe – und Scalopine Milanese mit Spinat und Pfifferlingen. Auf der Salumeria-Platte finden Sie Coppa, Bresaola und rohen Cinta Senese Schinken.

 

Vor dem Büfett mit über dreißig verschiedenen Varianten Antipasti kostet man wahre Sinnesvergnügen: die Farben, Aromen und Geschmacksrichtungen vermischen sich in perfekter Harmonie. Die Auswahl umfasst Seebarsch-Carpaccio, mit Pinienkernen, Oliven und Schnittlauch, Tintenfisch mit Kartoffeln, mariniertem Anchovis und gegrilltem Gemüse sowie Crostino mit Kaninchenleber und Auberginen-Püree. Das Restaurant hat ebenfalls eine neue Machart der traditionellen Pizzette entwickelt und  bietet seine eigene Version von Margarita, Napolitana und Focaccia di Recco …

 

Die Pasta-Bar ist noch authentischer! Hier finden Sie eine Auswahl frischer und getrockneter Pasta wie Artischocken-Ravioli, Gnocchi mit Trompeten-Zucchini und Linguini mit Venusmuscheln. 

 

Die Desserts sind eine Einladung zum Schwelgen mit neu interpretierten Versionen der Klassiker. Laben Sie sich an Pannacotta (Karamell, Schokolade oder rote Früchte), Tiramisu oder Cassata Siciliana, für eine Person oder zum Teilen. Das Carrettino dei gelati, ein altmodisches Fahrrad, das einen roten Eiscreme-Kühler mit Silberglocken zieht, bietet Eiscreme und bunte Sorbets an. 

 

 

Unser Chef