Paolo Sari

 

Talentiert und kreativ zelebriert Sternekoch Paolo Sari lokale durchdachte Feinschmeckerküche im Monte-Carlo Beach und im Café de Paris Monte-Carlo.

Vom italienischen Stiefel zum monegassischen Felsen … Küchenchef Paolo Sari wurde in Treviso in Italien geboren. Nach seiner Kochausbildung in seiner Heimat führte ihn sein Talent schon bald jenseits der Grenzen Italiens zunächst nach England und dann in die Vereinigten Staaten. 2012 landete Chefkoch Sari in Monaco, um das Gastronomiekonzept des Monte-Carlo Beach zu übernehmen und neu zu definieren. 

 

Der Bio-Anspruch von Küchenchef Sari … 100 % Bio für alles, was in die Küche kommt – sogar für den Pfeffer oder den Champagner: das ist die goldene Regel von Paolo Sari, unter dessen Leitung sämtliche Restaurants des Monte-Carlo Beach stehen ( Elsa, Le Deck, La Vigie, die Pizzeria und in den 300 Strandhütten und Sonnenterrassen des Clubs).

 

illusFicheChefPortail-Paolo-Sari

Das Motto „Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“ leitet die tägliche Küchenpraxis von Paolo Sari an, und das beginnt mit der strengen Auswahl der Lebensmittel, wie Gemüse, Obst und Kräuter, die von den Landwirten der Nachbardörfer geliefert werden, beispielsweise aus Saint-Jeannet.

 

Dieser Einsatz für die Natur wurde bereits ausgezeichnet, denn das Restaurant Elsa ist das erste Feinschmeckerrestaurant, das von der Zertifizierstelle Ecocert die Zertifizierung „Bio“ erhalten hat.

 

 „Ich wollte die Einkaufskultur ändern“, erläutert Paolo Sari, knabbert Kapern aus Pantelleria und lässt seinen Blick über das Mittelmeer schweifen. „Ich möchte alles über die Herkunft der Lieferungen wissen, über das Fleisch aus dem Schlachthaus, die Fischgründe der Tintenfische, woher der Salbei, die grauen Schalotten und der junge Knoblauch stammen. In einer wirklichen Küche muss es transparent und vorschriftsmäßig zugehen.“

 

Der gründliche Küchenchef hat auf seiner Speisekarte mit zwanzig Gerichten Feinschmeckertum mit Gesundheit – dem obersten Anspruch – in Einklang gebracht. Die glücklichen Gäste des Monte-Carlo Beach ernähren, „eine Ode an das Mittelmeer“ – das erfordert eine starke Berufsethik des Kochs der Côte d’Azur, der den Menschen nicht nur Gerichte, sondern auch kulinarische Freuden verkauft.

 

Neues Abenteuer im Café de Paris … 2018 erweitert Chefkoch Sari sein kulinarisches Spektrum innerhalb der Société des Bains de Mer und übernimmt neben den Restaurants des Monte-Carlo Beach auch die Leitung des legendären Café de Paris Monte-Carlo. Er wird dessen Konzept und Speisekarte überarbeiten, um den Schwerpunkt auf möglichst frische und lokale Produkte zu legen. So führt er zum Beispiel ein Mittagsmenü ein, das den Gästen fangfrischen Fisch bietet. Das kulinarische Angebot des Café de Paris wird im Zeichen der von ihm so sehr geschätzten Ode ans Mittelmeer stehen, die hier in Form von Gerichten im Café-Restaurant-Stil erklingen wird.

 

Zweifellos wird uns Paolo Sari im Monte-Carlo Beach und im Café de Paris Monte-Carlo auch weiterhin durch seine durchdachte Kreativität und seine durch ein außergewöhnliches Talent gepaarte Tradition und Moderne verlocken.

 

 

Auskünfte & Reservierungen:

Tel. +377 98 06 50 05

Elsa

Avenue Princesse Grace, Fürstentum Monaco

www.monte-carlo-beach.com